Automatisierte Softwareverteilung

Eigentlich ja eine tolle Sache. Firmenweit wird die Software verteilt und auf einem aktuellen Stand gehalten.
Wenn allerdings auch Löschwellen durch das Netz gejagt werden, ist Vorsicht angesagt. Oder man ignoriert einfach die unterschiedlichen Bedürfnisse zwischen Verwaltungs-PCs und Entwickler-PCs und löscht mal eben alle Browser und Java JDKs.
Danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.