Eclipse Umgebungsvariablen mit Sonderzeichen

Es gibt Eclipse IDEs für Embedded Entwicklung welche ihre SDK Pfade über Umgebungsvariablen im Projekt definieren. Erst mal eine prinzipiell gute Idee, denn nicht jeder Arbeitsplatz eines Entwicklers hat die gleichen Pfade.

Wenn diese Variable aber nun Punkte im Namen hat, fangen die Probleme an. Unter Windows ist das ja noch OK, aber das gleiche unter Linux ist nicht erlaubt. In einer bash Shell klappt das zum Beispiel nicht mehr.

Also die Empfehlung an die Hersteller: Wenn man schon die eigene IDE auch unter Linux anbietet, dann bitte mit vollständig portablen Eigenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.